Profit Share Bonus - Die Regeln des Programms

Das Programm steht nur professionellen Kunden zur Verfügung.

  1. Allgemeine Bestimmungen
    1. Der Profit Share Bonus ist ein zusätzliches Guthaben, das Kunden erhalten können, wenn sie einen beliebigen Geldbetrag auf ihr Konto einzahlen. Darüber hinaus kann das zusätzliche Guthaben während des "Drawdowns" verwendet werden.
    2. Der Bonus kann bei MetaTrader 4- und MetaTrader 5-Konten erhalten werden (ECN-Konten nehmen nicht am Programm teil).
    3. Der Bonus kann nicht auf ein Konto eingehen, auf dem bereits zusätzliche Geldmittel aus anderen Werbeaktionen vorhanden sind.
    4. Das Bonusgeld wird automatisch auf das Konto des Kunden überwiesen, wenn er auf sein Handelskonto einzahlt, vorausgesetzt der Kunde hat beim Ausfüllen des Einzahlungsformulars die Option "Profit Share Bonus" gewählt.
    5. Ein Bonus kann nur erhalten werden, wenn der Kunde über das automatische Einzahlungssystem in seinem Kundenbereich eine Einzahlung vornimmt. Andere Einzahlungsmethoden nehmen nicht am Programm teil.
    6. Die Gesamthöhe des Profit Share Bonus auf einem einzelnen Konto kann (abhängig von der Kontowährung) bis zu 10.000 USD / 10.000 EUR / 65.000 CNY / 7.800 GOLD betragen.
    7. Die maximale Höhe des Profit Share Bonus auf allen Konten zusammen, die demselben Kunden gehören, beträgt (abhängig von der Kontowährung) 20.000 USD / 20.000 EUR / 130.000 CNY / 15.600 GOLD.
  2. Arbeiten mit dem Profit Share Bonus
    1. Für den Fall, dass der Kunde einen aktiven Bonus auf seinem Konto hat, wird das gesamte Kontoguthaben in Teile aufgeteilt: die Eigenmittel des Kunden und zusätzliche Geldmittel.
    2. Die Summe der Eigenmittel des Kunden ist jener Teil des Kapitals am Konto, der sich aus dem eigenen Geld des Kunden ergibt.
    3. Das Verhältnis zwischen diesen beiden Teilen wird für weitere Berechnungen verwendet. Das Verhältnis wird nach jedem Saldovorgang (Einzahlung (mit oder ohne Bonus) / Auszahlung) und jedes Mal, wenn der Profit Share Bonus storniert wird oder die Anforderungen des Programms erfüllt sind, neu berechnet.
      1. Wenn der Kunde auf sein Konto einzahlt, wird der eingezahlte Betrag zu den Eigenmitteln des Kunden hinzugefügt. Der Betrag aus dem Profit Share Bonus bildet einen neuen Anteil, der gesondert berücksichtigt wird, bevor der Bonus storniert wird oder die Anforderungen hinsichtlich des Handelsvolumens erfüllt sind.
      2. Wenn der Kunde Geld abhebt, wird der Betrag, den er abhebt, von den Eigenmitteln des Kunden abgezogen.
      3. Nachdem der Kunde die Anforderungen hinsichtlich des Handelsvolumens erfüllt hat, wird der Betrag der Bonusgelder den Eigenmitteln des Kunden hinzugerechnet.
    4. Sowohl die Eigenmitteln des Kunden als auch die zusätzlichen Geldmittel können ohne Einschränkungen für den Handel verwendet werden. In einem solchen Fall können die zusätzlichen Geldmittel während des "Drawdowns" verwendet werden, d.h. sie werden nicht vom Konto abgebucht, wenn das Eigenkapital auf dem Konto niedriger ist als die zusätzlichen Geldmittel, solange kein Stop-Out stattfindet.
    5. Der Gewinn, den der Kunde erzielt, wird gemäß dem aktuellen Verhältnis zwischen den Eigenmitteln des Kunden und den zusätzlichen Geldmitteln auf seinem Konto aufgeteilt.
    6. Im Falle eines "Drawdowns" werden die Eigenmittel des Kunden und die zusätzlichen Geldmittel entsprechend dem aktuellen Verhältnis verwendet.
    7. Ausführliche Informationen über das Geld am Konto, dessen Aufteilung zwischen den Eigenmitteln des Kunden und den zusätzlichen Geldmitteln sowie den Verlauf der Aufteilung der Geldmittel nach jedem Saldovorgang finden Sie auf der Seite "Zusätzliche Geldmittel" in Ihrem Kundenbereich. Um detaillierte Informationen anzuzeigen, klicken Sie auf "Mehr".
    8. Der Betrag, der ohne Stornierung des Bonus für eine Auszahlung verfügbar ist und der Betrag, der nach der Stornierung des Bonus für eine Auszahlung verfügbar ist, werden automatisch berechnet und in Ihrem Kundenbereich auf der Seite mit dem Antrag zur Geldauszahlung angezeigt.
  3. Geldauszahlung vom Konto mit aktivem Profit Share Bonus
    1. Die Einzahlungssumme, die den Profit Share Bonus erhalten hat, steht nach der Stornierung des Bonus oder nach Erfüllung der Anforderungen hinsichtlich des Handelsvolumens zur Auszahlung zur Verfügung.
    2. Bis die Anforderungen hinsichtlich des Handelsvolumens erfüllt sind, kann der Kunde sein eigenes Geld (siehe 2.2) abzüglich jener Summe aus Einzahlungen abheben, die zusätzliche Geldmittel erhalten hat, die derzeit aktiv sind.
    3. Wenn auf dem Konto des Kunden aktive Profit Share Boni vorhanden sind, wird der für die Auszahlung verfügbare Geldbetrag nach den beiden folgenden Formeln berechnet:

      <Sum_out> = <Equity> - <Extra_money> - <Deposits_with_active_Profit_Share>

      oder

      <Sum_out> = <Own_money> - <Deposits_with_active_Profit_Share>

      wobei:

      Sum_out - der zur Auszahlung verfügbare Geldbetrag ist.

      Equity - das Geld auf dem Konto des Kunden ist.

      Own_money - die Eigenmittel des Kunden sind (siehe 2.2).

      Extra_money - die Summe der zusätzlichen Geldmittel ist (siehe 2.3).

      Deposits_with_active_Profit_Share - die Summe aus den Einzahlungen ist, die aktive zusätzliche Geldmittel erhalten hat.

  4. Erfüllung der Anforderung, Stornierung und Abbuchung des Profit Share Bonus
    1. Die Summe aus dem Profit Share Bonus und die Summe aus den Einzahlungen, die zusätzliche Geldmittel erhalten hat, steht erst dann zur Auszahlung zur Verfügung, wenn der Kunde folgendes Handelsvolumen (in Standard-Lots) erreicht hat:

      <Anzahl der Lots> = <Summe des Profit Share Bonus in USD*> / 2

      * - Wenn der Kunde in einer anderen Währung eine Einzahlung auf sein Konto vornimmt, wird der Betrag entsprechend den internen Währungskursen des Unternehmens in USD umgerechnet.

    2. Bei der Berechnung des Handelsvolumens zur Erfüllung der Anforderungen für das Bonusprogramm berücksichtigen wir die Trades mit allen verfügbaren Währungspaaren und Metallen, die nach Erhalt des Bonus eröffnet und geschlossen wurden. Transaktionen, die CFDs beinhalten, werden bei der Berechnung des zur Erfüllung der Bedingungen des Programms erforderlichen Handelsvolumens nicht berücksichtigt.
    3. Wenn der Bonus storniert wird, während sich das Konto im "Drawdown" befindet, wird der auf dem Konto verbleibende Bonusbetrag vom Konto abgebucht.
    4. Nur der Betrag des Bonus, der auf dem Konto verbleibt, wird vom Konto des Kunden abgebucht, wenn ein Stop-Out stattfindet.
    5. Der Kunde hat jederzeit das Recht, den erhaltenen Bonus in seinem Kundenbereich zu stornieren. Das bedeutet:
      1. Wenn der aktuelle Bonusbetrag größer als der ursprüngliche ist, wird der aktuelle Bonusbetrag vom Konto des Kunden abgebucht.
      2. Wenn der aktuelle Bonusbetrag kleiner als der ursprüngliche ist (der Bonus befindet sich im "Drawdown"), wird der auf dem Konto verbliebene Bonusbetrag vom Konto abgebucht.
      3. Die Einzahlungssumme, die diesen Bonus erhalten hat, wird für eine Auszahlung verfügbar.
    6. RoboMarkets behält sich das Recht vor, die Programmregeln durch eine vorherige Mitteilung an die Kunden zu ändern.

    Bitte beachten Sie, dass die wesentliche Bedingung des Programms das Recht von RoboMarkets ist, den Erhalt des Profit Share Bonus zu verweigern oder die Bonusgelder ohne vorherige Ankündigung und Angabe von Gründen vom Konto des Kunden abzubuchen.

Beispiele für die Berechnung

  1. Wie sich der Profit Share Bonus beim Drawdown verhält

    Sie haben 1.000 USD auf Ihr Konto eingezahlt und einen Bonus in Höhe von 500 USD (50%) erhalten. Die Anteile und Gelder, die zur Auszahlung zur Verfügung stehen, werden wie folgt definiert:

    Das Kapital am KontoDer Anteil und die Summe an eigenen GeldmittelnDer Anteil und die Summe der BonusgelderZur Auszahlung verfügbare Geldmittel ohne Stornierung des BonusZur Auszahlung verfügbare Geldmittel im Falle der Stornierung des Bonus
    1.500*66,67% (1.000)33,33% (500)1.000 – 1.000 = 01.500 – 500 = 1.000

    Danach haben Sie mehrere Positionen eröffnet, die aktuell einen variablen Verlust in Höhe von 1.300 USD aufweisen. Das Eigenkapital am Konto beträgt 200 USD, was weniger als die Summe des aktiven Bonus ist.

    Der Profit Share Bonus wird in solchen Fällen nicht abgebucht und kann dazu beitragen, den Drawdown zu überstehen.

    Nachdem sich die Marktsituation geändert hatte, erzielten Ihre Positionen einen Gewinn von 300 USD. Ein Teil dieses Geldes (je nach Bonusanteil) steht nicht zur Auszahlung zur Verfügung. Das Guthaben auf dem Konto wird wie folgt aufgeteilt:

    1.800*66,67% (1.200)33,33% (600)1.200 – 1.000 = 2001.800 – 600 = 1.200

    * - Alle Berechnungen erfolgen in USD.

  2. Wie man die Anforderungen hinsichtlich des Handelsvolumens erfüllt

    Sie haben 500 USD auf Ihr Konto eingezahlt und einen Bonus in Höhe von 125 USD (25%) erhalten. Die Anteile und Gelder, die zur Auszahlung zur Verfügung stehen, werden wie folgt definiert:

    Das Kapital am KontoDer Anteil und die Summe an eigenen GeldmittelnDer Anteil und die Summe der Bonusgelder 1Der Anteil und die Summe der Bonusgelder 2Zur Auszahlung verfügbare Geldmittel ohne Stornierung des BonusZur Auszahlung verfügbare Geldmittel im Falle der Stornierung des Bonus
    625*80% (500)20% (125)-500 – 500 = 0625 – 125 = 500

    Sie haben mehrere Handelsgeschäfte durchgeführt und einen Gewinn von 600 USD erzielt.

    1.22580% (980)20% (245)-980 – 500 = 4801.225 – 245 = 980

    Danach haben Sie erneut eine Einzahlung auf Ihr Konto vorgenommen, dieses Mal 1.000 USD, und den zweiten Bonus in Höhe von 500 USD (50%) erhalten. Beachten Sie, dass das Eigenkapital am Konto wie folgt in drei Teile unterteilt ist:

    2.72572,66% (1.980)8,99% (245)18,35% (500)1.980 – 1.000 – 500 = 4802.725 – 245 -500 = 1.980

    Sie haben einige weitere Handelsgeschäfte durchgeführt und einen Gewinn von 300 USD erzielt. Das insgesamte Handelsvolumen des Kontos beträgt nun 63 Standard-Lots. Das bedeutet, dass die Anforderungen hinsichtlich des Handelsvolumens für den ersten Ihrer Boni erfüllt sind und die Gesamtsumme der Bonusgelder zu Ihrem eigenen Geld wir

    In diesem Moment wird der Anteil dieses Bonus zum Anteil Ihres Eigenkapitals hinzugerechnet und die Beschränkung hinsichtlich der Auszahlung der eingezahlten Summe, die den Bonus erhalten hat, ist nicht mehr gültig. Ihr Kontostand lautet nun wie folgt:

    3.02581,65% (2.469,91)Erfüllt18,35% (555,09)2.469,91 – 1 000 = 1.469,913.025 – 555,09 = 2.469,91

    * - Alle Berechnungen erfolgen in USD.

  3. Geldauszahlung mit aktivem Profit Share Bonus auf dem Konto

    Sie haben 500 USD auf Ihr Konto eingezahlt und einen Bonus in Höhe von 125 USD (25%) erhalten. Die Anteile und Gelder, die zur Auszahlung zur Verfügung stehen, werden wie folgt definiert:

    Das Kapital am KontoDer Anteil und die Summe an eigenen GeldmittelnDer Anteil und die Summe der BonusgelderZur Auszahlung verfügbare Geldmittel ohne Stornierung des BonusZur Auszahlung verfügbare Geldmittel im Falle der Stornierung des Bonus
    625*80% (500)20% (125)500 – 500 = 0625 – 125 = 500

    Sie haben mehrere Handelsgeschäfte durchgeführt und einen Gewinn von 600 USD erzielt.

    1 22580% (980)20% (245)980 – 500 = 4801.225 – 245 = 980

    Sie haben beschlossen, den gesamten auszahlbaren Betrag ohne Stornierung des Bonus abzuheben (480 USD). Bitte beachten Sie, dass der ausgezahlte Geldbetrag von Ihren eigenen Geldmitteln abgezogen wird. Danach werden die Anteile Ihrer eigenen Geldmitteln und der Bonusgelder neu berechnet. Nach der Auszahlung wird das Guthaben auf dem Konto wie folgt aufgeteilt:

    74567,11% (500)32,89% (245)500 – 500 = 0745 – 245 = 500

    Mit mehreren weiteren Handelsgeschäften haben Sie zusätzliche 500 USD Gewinn erzielt. Bitte beachten Sie, dass dieser Gewinn entsprechend den neuen Anteilen zwischen Ihren Eigenmitteln und den Bonusgeldern aufgeteilt wird. Als Ergebnis lautet Ihr Kontostand wie folgt:

    1.24567,11% (835,52)32,89% (409,48)835,52 – 500 = 335,521.245 – 409,48 = 835,52

    * - Alle Berechnungen erfolgen in USD.

  4. Was passiert mit dem Profit Share Bonus im Falle eines Stop-Out?

    Sie haben 1.000 USD auf Ihr Konto eingezahlt und einen Bonus in Höhe von 500 USD (50%) erhalten. Zunächst werden die für eine Auszahlung verfügbaren Geldmittel wie folgt definiert:

    Das Kapital am KontoDer Anteil und die Summe an eigenen GeldmittelnDer Anteil und die Summe der BonusgelderZur Auszahlung verfügbare Geldmittel ohne Stornierung des BonusZur Auszahlung verfügbare Geldmittel im Falle der Stornierung des Bonus
    1.500*66,67% (1.000)33,33% (500)1.000 – 1.000 = 01.500 – 500 = 1.000

    Danach haben Sie mehrere Positionen eröffnet, die zu einem Verlust geführt haben. Solange die Positionen offen sind, wird der Bonus nicht vom Konto abgebucht, auch dann nicht, wenn das Eigenkapital am Konto niedriger als die Summe der zusätzlichen Geldmittel ist.

    Später erreicht die Konto-Margin den Stop-Out-Level und die Positionen werden mit einem Verlust von 1.450 USD glattgestellt. Das Guthaben auf dem Konto wird wie folgt definiert:

    50*66,67% (33,33)33,33% (16,67)33,33 – 1.000 = 050 – 16,67 = 33,33

    Nach dem Stop-Out wird der aktive Bonusbetrag, der auf dem Konto verbleibt, gemäß Punkt 4.4 der Programmregeln vom Konto abgebucht.

    33,33*100% (33,33)Abgebucht33,3-

    * - Alle Berechnungen erfolgen in USD.

  5. Was passiert im Falle der Stornierung des Profit Share Bonus während des Drawdowns?

    Sie haben 1.000 USD auf Ihr Konto eingezahlt und einen Bonus in Höhe von 500 USD (50%) erhalten. Zunächst werden die Anteile und die für eine Auszahlung verfügbaren Geldmittel wie folgt definiert:

    Das Kapital am KontoDer Anteil und die Summe an eigenen GeldmittelnDer Anteil und die Summe der BonusgelderZur Auszahlung verfügbare Geldmittel ohne Stornierung des BonusZur Auszahlung verfügbare Geldmittel im Falle der Stornierung des Bonus
    1.500*66,67% (1.000)33,33% (500)1.000 – 1.000 = 01.500 – 500 = 1.000

    Sie haben mehrere Handelsgeschäfte durchgeführt und damit einen Gewinn von 800 USD erzielt. Der Kontostand sieht wie folgt aus:

    70066,67% (466,69)33,33% (233,31)466,69 – 1 000 = 0700 – 233,31 = 466,69

    Wenn Sie sich während des "Drawdowns" dazu entscheiden, den Bonus zu stornieren, wird gemäß Punkt 4.2.2 der Regeln des Programms nur jener Betrag des Bonus vom Konto abgebucht, der auf dem Konto verbleibt. Nach der Stornierung des Profit Share Bonus verfügt das Konto nur über Ihre eigenen Geldmitteln, die Sie jederzeit abheben können.

    466,69100% (466,69)Storniert466,69-

    * - Alle Berechnungen erfolgen in USD.

  6. Beispiel für die Aufteilung hinsichtlich Ihrer Eigenmittel und der Bonusgelder

    Sie haben 1.000 USD auf Ihr Konto eingezahlt, ohne einen Profit Share Bonus zu erhalten. Danach haben Sie mehrere Positionen eröffnet, die aktuell einen variablen Verlust in Höhe von 800 USD aufweisen. Das Eigenkapital auf dem Konto beträgt 200 USD.

    Sie haben 500 USD auf Ihr Konto eingezahlt und einen Bonus in Höhe von 250 USD (50%) erhalten. Bitte beachten Sie, dass nach dieser Einzahlung die Summe Ihrer Eigenmittel auf dem Konto 700 USD beträgt, da das nicht mit zusätzlichen Geldmitteln verbundene Geld der Einzahlung (500 USD) dem aktuellen Eigenkapital des Kontos (200 USD) hinzugefügt wird. Der Kontostand ist in keiner Formel zur Berechnung der Anteile für das Programm "Profit Share Bonus" enthalten.

    Daher sieht der Kontostand wie folgt aus:

    Das Kapital am KontoDer Anteil und die Summe an eigenen GeldmittelnDer Anteil und die Summe der BonusgelderZur Auszahlung verfügbare Geldmittel ohne Stornierung des BonusZur Auszahlung verfügbare Geldmittel im Falle der Stornierung des Bonus
    950*73,68% (700)26,32% (250)700 – 500 = 200950 – 250 = 700

    Nachdem sich die Marktsituation geändert hatte, erzielten Ihre Positionen einen Gewinn von 100 USD. Der Gewinn aus den Handelsgeschäften beträgt seit dem Erhalt des Bonus 900 USD (da der Drawdown neben dem variablen Gewinn aufgelöst wurde).

    Der Gewinn wird entsprechend den Anteilen zwischen Ihren Eigenmitteln und den zusätzlichen Geldmitteln aufgeteilt:

    1.85073,68% (1.363,08)26,32% (486,92)1.363,08 – 500 = 863,081.850 – 486,92 = 1.363,08

    * - Alle Berechnungen erfolgen in USD.